Unser Walserberg ist Familiensache. Wie alles begann

Irene und Thomas Walch haben das Walserberg zu dem gemacht, was es heute ist. Die nächste Generation ist schon mittendrin. Martin leitet die Backstube in Lech und Warth mit viel Herzblut. Caroline führt mit viel Engagement die Rezeption und hat ein einfühlsames Händchen in der Wellnessabteilung. Simon ist unser Gastgeber in 3. Generation. Zusammen mit unserem Team bündeln wir vor und hinter den Kulissen all unsere Ideen, unsere Leidenschaft und unsere Begeisterung. Denn Sie sind unsere Gäste.

Dafür sagen wir DANKE und wünschen viel Spaß in unserem Genießer-Hotel am Arlberg
Ihre Familie Walch

Das Leben ist schön, wenn man liebt, was man tut

Direkt ins Ski- und Bergvergnügen heißt es im Hotel Walserberg seit 1964. Unsere Geschichte beginnt mit der Backstube, die unser Großvater Vinzenz Walch vor über 50 Jahren in Warth eröffnet hat. Heute, viele Jahre später, backen wir immer noch mit Freude frisches Brot für unsere Gäste. Aber längst nicht mehr nur das. In unserem familiengeführten 4-Sterne-Hotel widmen wir unser ganzes Engagement Ihrer genussvollen Urlaubszeit.

Jedes Familienmitglied hat mit den Jahren seinen Platz im Familienunternehmen gefunden. Juniorchef Simon widmet sich dem Kulinarischen und leitet das Serviceteam. Schwester Caroline leitet weiterhin das Rezeptions-Team und koordiniert das Wellnessteam des Hotels. Bruder Martin leitet als Bäckermeister die Backstube in Lech und Warth. Währenddessen stehen die Eltern Thomas und Irene der jungen Generation mit Rat und tatkräftiger Unterstützung zur Seite.

Meilensteine des Familienbetriebs

Ein erfolgreiches Unternehmen benötigt Zeit zum Reifen, genau wie ein guter Brotteig. Über die Jahre hinweg haben wir unseren Weg als familiengeführtes 4-Sterne-Hotel gefunden. Das Rezept einer guten Zusammenarbeit: Gegenseitige Wertschätzung und viel Freude bei dem, was wir tun!

  • 1964: Die Großeltern Vinzenz und Ida Walch eröffnen die Bäckerei am Walserberg in Warth.
  • 1965: Ein Café und Fremdenzimmer mit Fließwasser kommen dazu.
  • 1982: Umbau zur Frühstückspension. Sohn Thomas und Schwiegertochter Irene übernehmen den Betrieb, aus Fremdenzimmern wird eine Frühstückspension.
  • 1990 : Sämtliche Zimmer werden in Komfortzimmer umgestaltet.
  • 1991: Umstellung auf Halbpension und Hotelbetrieb. Eröffnung des hauseigenen Restaurants inkl. Pizzeria und Café
  • 2003: Ausbau Panorama Wellness-Oase
  • 2004: Erweiterung des Hotels um 20 neue Designzimmer und Suiten. Neu – Caroline’s Appartement im Gemeindezentrum von Warth
  • 2006: Eröffnung der Walser Lounge
  • 2008: Renovierung von 12 Doppelzimmern
  • 2015: Wir feiern 50 Jahre Hotel Walserberg!
  • 2016: Caroline’s Appartement Au im Bregenzerwald erweitert das Angebot.
  • 2019: Simon wird Gastgeber in 3. Generation, Sohn Martin von der Backstube Lech übernimmt die Winter-Bäckerei in Warth.
  • 2020: Die Romantiksuiten bekommen ein neues Wohnambiente.
  • 2020: Das Hotel Walserberg und die Hotel-Website präsentieren sich mit neuem Corporate Design

Zimmer & Suiten

Träumen Sie in unseren Zimmern und Suiten mit natürlicher, alpiner Gemütlichkeit. Gestaltet mit warmen, farbenfrohen Materialien, Panoramafenstern in die Bergwelt und viel Platz zum Durchatmen.

Zimmer & SuitenMehr erfahren

Hotel Walserberg Inklusivleistungen

Ihre Inklusivleistungen im Hotel Walserberg umfassen die Walserberg Genuss-Halbpension, wie auch ein entspanntes Lebensgefühl zwischen Natur pur und wohltuendem Wellness.

Hotel Walserberg InklusivleistungenMehr erfahren

Bäckerei

Im Hotel Walserberg gehört ein ofenfrisch gefüllter Brotkorb einfach dazu. Wir starten jeden Morgen mit einem selbst gebackenen Brot des Tages. Seit Generationen wird in unserer Familie die Freude am Backen weitergegeben. Sohn Martin Walch leitet die Familien-Backstuben in Lech und in Warth.

BäckereiMehr erfahren

HOTEL WALSERBERG AUF FACEBOOK & INSTAGRAM

FacebookInstagram