Kürbisrisotto mit Safran und Parmesan

14.10.2021

Zutaten

  • 475 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Reis
  • 150 g Kürbis
  • 65 ml Weißwein
  • 65 ml Sahne
  • 4 EL frisch geriebener Parmesan
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Packung Safran (20 Safranfäden)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Butter zum Andünsten

Schälen Sie den Kürbis und entfernen das Kerngehäuse. Der Kürbis wird in kleine Würfel geschnitten und die Zwiebeln gehackt. Die gehackten Zwiebeln werden in Butter angedünstet.
Nun werden der Reis und Safran eingerührt und mit Gemüsebrühe, Weißwein und Sahne abgelöscht. Die Kürbiswürfel werden hinzugefügt. Das Risotto wird unter ständigem Rühren cremig eingekocht und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Kurz vor dem Servieren, wird der Parmesan untergezogen


Quelle: ps://laendle.gemuesekiste.at/rezepte-kuerbis/

HOTEL WALSERBERG AUF FACEBOOK & INSTAGRAM

FacebookInstagram